Autor: <span class="vcard">Band</span>

Hauptstadt-Ausflug

Endlich werden wir unsere Hintern mal aus Hamburg hinausbewegen und spielen am 29.11. in Berlin beim Nox A Carnival Vol. 7 im Schicksaal-Tommyhaus! Zur Facebook-Veranstaltung …


Ich bin dein Traum

Gute Nacht! Mit „Ich bin dein Traum“ schließen wir anderthalb Jahre nach dem ersten Song die Veröffentlichung von „Trümmer aus der Tiefe“ ab. Ein Schlaflied? Hört rein! Text: Mit blutigen Händenwühl’ ich durch dein HirnLasten und ÄngsteLeid für stille Stunden Keine RuheKein Entrinnenaus meinem grausigen GriffDich lasse ich nicht los [Refrain]Ich nehme dir die NachtIch…


Der Kommerz hat uns!

Es kann nicht mehr lange dauern, bis auch der letzte Streaminganbieter unsere Daten verarbeitet hat: Dann könnt ihr unser Gerumpel endlich auch über Spotify, Deezer, iTunes, IP-fähigen Kaffeemaschinen und worüber ihr noch gern Musik hört, genießen!


Wiedergænger im Clochard

Am Samstag, den 20. Juli geht es im obenstehenden Etablissement rund! Wir frönen der fröhlichen musikalischen Allvernichtung gemeinsam mit Lernaean und Celebrate The Bloodshed. Ausreden bezüglich klammer Kassen gelten dieses mal nicht, der Eintritt ist nämlich für lau!… zur Facebookveranstaltung


Vier Tage, vier Nächte

Hamburg brennt! Hier könnte eine Beschreibung unseres neuen Songs „Vier Tage, vier Nächte“ von „Trümmer aus der Tiefe“ stehen – aber uns fiel nichts Zündendes ein. Ein Lied über die Tage, in denen das alte Hamburg zu Asche wurde, ein Lied über den Hochmut. Text: So heiß der Lenz in Hamburg, kurz vor HimmelfahrtVerdorrt die…


Kommt her, ihr Kellerkinder!

Am Donnerstag, den 7. November, spielen wir mit Herbstschatten, Status Abnormis & Thjodrörir im Kaiserkeller Hamburg. Ein Link zum Ticketvorverkauf kommt bald an dieser Stelle. Seid dabei! Zur Facebook-Veranstaltung …


Fotos aus der Astra-Stube

Uns wurden ein paar Bilder vom Gig in der Astra-Stube zugespielt. Vielen Dank an Martina John, Taina Klann, Daniel (Ex-Rhythmusgitarre) und Bianca Hesselink.


Ekke Nekkepenn

Rein in die Steppjacke und den Rosé geköpft … … es geht nach Sylt! Eine alte friesische Sage erstmals metallisiert: Hier kommt Ekke Nekkepenn. Viel Spaß mit dem nächsten Song von „Trümmer aus der Tiefe“. Text: Delling skell ik bruw Mearen skell ik baak Aurmearn skell ik Bröllep haa Ik jit Ekke Nekkepenn Min Brid…


Es geht wieder auf die Bühne

Neues Jahr, neuer Gig: Erstmals in der neuen Besetzung zieht es uns am 5. Januar 2019 in die Astra Stube zu Stubenmosher V. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!


Wieder vollständig

Wiedergænger sind wieder zu fünft Mit atemberaubender Geschwindigkeit haben wir Verstärkung gefunden. Mirco wird künftig an der zweiten Gitarre Dampf machen. Hier erfahrt ihr ein bisschen was über unseren neuen Mitstreiter!


Wiedergænger wants you!

Ab sofort suchen wir Verstärkung in Form einer Rhythmusgitarre und der Person, die sie spielt. Wir sind allesamt keine Profis, haben aber Ambitionen, unserer Vorstellung von Musik mehr Gehör zu verschaffen. Zu uns: Wir bestehen seit 2014. Wir sind vier Menschen im Alter zwischen 29 und 37 Jahren: Gesang, Leadgitarre, Bass, Schlagzeug Unsere stilistische Bandbreite…


Besetzungswechsel

Liebe Wiedergæng, lieber würden wir euch mit guten Nachrichten versorgen. Stattdessen müssen wir euch leider mitteilen, dass wir und unser Rhythmusgitarrist Daniel nach knapp vier Jahren getrennte Wege gehen. Niemandem ist diese Entscheidung leicht gefallen, denn Daniel hat als Gründungsmitglied die Band erheblich mitgeprägt. Für seinen Einsatz an vielen Fronten danken wir ihm von ganzem…


Absage: 22. Juni, 10 Jahre magischerfc.de in den Fanräumen im Millerntorstadion

Aufgrund mittlerweile mehrerer krankheitsbedingter Ausfälle muss unser morgiger Auftritt beim Jubiläum von magischerfc.de leider entfallen. Wir haben es uns hiermit nicht leicht gemacht, doch leider können im Augenblick mehrere Bandmitglieder nicht einmal zuverlässig aufrecht stehen. Wir hoffen auf euer Verständnis und ungebrochen zahlreiches Erscheinen bei der nächsten Gelegenheit!


Würmer (Kein Fußbreit)

Es sind Zeiten, die Haltung erfordern Wir halten es für verabscheuungswürdig und unerträglich, wenn Menschen aufgrund von Dingen ausgegrenzt oder verfolgt werden, die sie sich nicht ausgesucht haben. Unsere Wut auf jene, die sich für etwas Besseres halten und sich weigern, aus der Geschichte zu lernen, haben wir in einen Song gegossen. Hier ist „Würmer…


Endlich auf der Bühne

Eine Nachbetrachtung unseres Debütkonzerts Lange hatten wir diesen Tag erwartet: Am vergangenen Donnerstag durften wir endlich unsere öffentliche Live-Premiere im Indra Club feiern! Kleinere technische Hürden konnten uns nicht aufhalten und wir sind im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Einen großen Dank möchten wir an dieser Stelle richten an Frank, der uns den Auftritt ermöglicht…


Durch Paläste und Stadien

Konzerte, Konzerte. Spielen sie bald an jeder Steckdose? Wir haben heute auf einen Schlag zwei weitere Termine für euch. 21. April, Revolt! im Bambi Galore, Kulturpalast Hamburg Am 21.4. unterstützen wir Alda (USA) und Zuriaake (China) im Bambi Galore, Kulturpalast Hamburg. Eintritt 15 Euro (Vorverkauf) bzw. 17 Euro (Abendkasse). Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr….


Wiedergænger live @Indra Club 64

Wo: Indra Club 64, Große Freiheit 64, 22767 Hamburg Wann: Donnerstag, 8. März 2018, 22.30 Uhr. Wiedergænger treten aus dem Grabhügel ins Licht! Bei der Indra-Session kommt ihr, eingebettet in einen gemischten Bandabend, in den Genuss einer guten halben Stunde Deep Diggin‘ Dreck’n’Roll. Wir freuen uns sehr, unsere Bühnenpremiere an jenem geschichtsträchtigen Ort mit euch…


Wie Donnerhall

Von einem, der frohen Mutes in den Krieg zieht und als gebrochener Mann heimkehrt … Wir wollen gar nicht viele Worte verschwenden. Hört euch jetzt unser neues Stück „Wie Donnerhall“ von der kommenden EP „Trümmer aus der Tiefe“ an. Auf euer Urteil freuen wir uns! Text: Der kühne Konrad zieht in den Krieg Neunzehn Jahre…


Trümmer aus der Tiefe

Etwas rollt auf euch zu! Es dauert nicht mehr lang, bis „Trümmer aus der Tiefe“ eure Ohren treffen wird. Schon in wenigen Tagen entlassen wir den ersten Song unseres zweiten Demos mit dem Namen „Wie Donnerhall“ in die Freiheit. Hier die vollständige Titelliste: Wie Donnerhall Würmer (Kein Fußbreit) Ich bin dein Traum Ekke Nekkepenn Vier…


Zweites Demo in Arbeit

Trümmer aus der Tiefe Nach dem Demo ist vor dem Demo: Vor ein paar Wochen haben wir uns eingebunkert und mit den nächsten Aufnahmen für unser zweites Erzeugnis mit sage und schreibe fünf Songs begonnen. Die Drums sind im Kasten, der Bass und die Gitarren kommen Stück für Stück dazu und dann folgen reichlich unterschiedliche…


Im Nobiskrug

Dritter Song online! Wochenende – ab in die Kneipe? Den zwielichtigen Soundtrack für euren nächsten Absturz liefern euch Wiedergænger mit „Im Nobiskrug“, dem dritten und letzten Songs des Demos „Ein Geist geht“ um. Lauscht dem Loblied auf das Laster und macht euch ’n Pils dazu auf. Hier horcht ihr rein … Wer mitlallen möchte ……


Wiedergänger

Zweiter Song online! Haha, stiller Feiertag? Nicht mit uns! Passend zum Karfreitag stellen wir euch unseren zweiten Song „Wiedergänger“ vor. Schon ol‘ Jesus hielt es ja nicht lange in seinem Grab, so auch nicht den Helden dieses Stücks. Was mit dem alten Sack so passiert? Hört selbst! Hier geht es zum Song … Der Text…


Die Leblosen

Erster Song online! Es ist endlich an der Zeit: Wir zeigen euch, was wir machen. In den nächsten Tagen lassen wir euch in unser Schaffen reinhören, das in Form des Demos „Ein Geist geht um“ auf unserer Website frei verfügbar ist. Den Anfang macht „Die Leblosen“, unser allererstes Stück: Ein Lied über uneingelöste Sehnsucht und…


Proberaumgig am 8.12.2016

Fotos vom Proberaumauftritt Eine kleine Dramaturgie unseres Geheimaufrittes am 8.12. Danke für die Fotos an Hedda, Martina, Uwe und Fenia! Nächstes mal gibt es vielleicht auch mehr Licht.


Das hat Spaß gemacht!

Nachbetrachtung des Proberaumauftritts Nachdem der ursprüngliche Termin in der letzten Woche bereits wegen Krankheit in die Hose gegangen war, konnten wir gestern nun endlich unseren ersten Gehversuch vor Publikum wagen und uns auch vor Leuten präsentieren, die noch nie eine Note unseres Materials gehört hatten. Was soll man sagen? „Es war ein Fest!“, wie Justus…