Wiedergaenger-Metal-Hamburg-Justus-GesangSingen – etwas Anderes sollte für Justus nicht infrage kommen, wenn es ums Musikmachen geht. Indes bedurfte es einiger Tritte in den Hintern, dass er genug Mut fasste, um die Stimme der Wiedergænger zu übernehmen. Ernsthafte Vorerfahrungen? Einfach mal der Sprung ins kalte Wasser.

Doch immerhin: Schon lange vor Bestehen der Band verfasste Justus Gedichte, nicht zuletzt geprägt durch sein Geschichtsstudium und seiner leidenschaftlichen Beschäftigung mit dem Norden Europas. Entsprechend lebt er als Wiedergænger seine Vorliebe für altertümliche Stabreime aus. In enger Zusammenarbeit mit seinem Bruder Jakob schmiedet er an der inhaltlichen Ausrichtung des eisernen Fünfmasters.

Wenn er nicht gerade seine Kehle zum Wohle der Band einsetzt, schindet er seine Stimmbänder auf den Stufen des Millerntor-Stadions. Da lässt sich nämlich auch so schön neuer Blödsinn ausprobieren.

Einflüsse:
Bathory, Ensiferum, Amon Amarth, Primordial, Iron Maiden, Helrunar

Wiedergænger, Metal-Band aus Hamburg. Sänger Justus im Wald

Fotograf: Markus „Eddie“ B.